Erfahre mehr

 

Tauffest unter freiem Himmel im Geropark

Eine Taufe ist immer ein ganz besonderes Ereignis, ein Fest für den Täufling, die Familie und die Gemeinde. Wenn sie aber unter freiem Himmel geschieht, am Geroweiher zu Füßen des Münsters im Herzen von Mönchengladbach, wenn evangelische und katholische Pfarrerinnen und Pfarrer gemeinsam taufen und viele Menschen zusammen picknicken und feiern, dann findet etwas bislang Einzigartiges statt: ein ökumenisches Tauffest im Geropark.
 

Zu einem solchen Tauffest laden jetzt evangelische und katholische Kirchengemeinden in Mönchengladbach am Pfingstmontag, den 20. Mai 2024 um 14.30 Uhr ein. Das Sakrament der Taufe verbindet konfessionsübergreifend alle Christinnen und Christen. Sie soll in ökumenischen Geist gemeinsam fröhlich unter freiem Himmel gefeiert werden. Am Fuß des Abteibergs, auf dem vor 1050 Jahren mit der Gründung der Benediktinerabtei auch der Grundstein für die Stadt Mönchengladbach gelegt wurde.

Platz genommen wird auf mitgebrachten Picknickdecken oder aufgestellten Bierbänken im Geropark. Im Rahmen eines Open-Air-Gottesdienstes mit viel Musik von der Band Rolling Thunder Brass werden die Täuflinge unter den Segen Gottes gestellt. Im Anschluss steht ein Kuchenbüffet bereit, so dass die Familien den Nachmittag auch weiter gemeinsam verbringen können.

Für die Teilnahme am Tauffest ist bis zum 6.4.2024 eine Anmeldung unter der Emailadresse [email protected]  oder über das Kontaktformular auf der eigens eingerichteten Webseite www.tauffest-mg.de nötig und möglich. Natürlich ist es auch möglich, sich über die eigene Gemeinde anzumelden. Die Familien werden dann zu einem Vorbereitungstreffen am Samstag, den 27. April 2024 ,10.00 Uhr eingeladen.

Das Vorbereitungsteam des Ökumenischen Tauffestes besteht aus Peter Blättler (Propst der Münster-Basilika), Stephan Dedring (Pfarrer der Ev. Hauptkirche Rheydt), Annette Diesler (nicht im Bild, Regionalteam MG im Bistum Aachen), Esther Gommel-Packbier (Stellv. Vorsitzende des Stadtverbandes Ev. Kirchen in MG), Charlotte Lorenz (Geschäftsführerin Heiligtumsfahrt), Frank Seeger-Hupperten (Pastoraler Mitarbeiter im Regionalteam MG im Bistum Aachen)

Beitrag auf Radio 90,1

Für den Pfingstmontag ist ein großes ökumenisches Tauffest am Geroweiher geplant. Die evangelische Pfarrerin Esther Gommel-Packbier und der katholische Propst Dr. Peter Blättler weihten Axel Tillmanns über den Plan zum Fest am Weiher ein. Eine Kurzfassung sendete Radio 90,1 am 18. Februar 2023 im Rahmen der Sendung “Himmel und Erde”.